NÖ Kulturwege: Band 48 und 51 erschienen 

Band 48 und 51 der Reihe „NÖ Kulturwege“ sind erschienen. 

Band 48: Bäder in Niederösterreich

KW48 Titelbild

Niederösterreich ist reich an sehenswerten Gewässern, Teichen, Thermen, Frei-, Fluss- und Strombädern. Und Schwimmen ist ein Urlaub zwischendurch. Denn für einen Sommertag braucht es nicht viel: durch das Weidengrün das Geglitzer des Wassers sehen und das sonnenwarme Holz einer Badehütte riechen.


Mella Waldstein und Robert Herbst führen uns zu den schönsten Badeplätzen und Schwimmbädern, zu Gebirgsflüssen und Schotterteichen, Thermalquellen und Stauseen.


Zur Bestellseite

Band 51: Auf evangelischen Spuren

Kw 51 Titelbild

Nur in entlegenen Regionen Niederösterreichs, vor allem in den Voralpen, konnte der sogenannte Geheimprotestantismus überdauern. Erst die Bevölkerungsverschiebungen des 19. Jahrhunderts brachten eine Vergrößerung der Gemeinden. Diese Entwicklung wurde durch die Neuansiedlung von deutschsprachigen Zuwanderern, die Ende des Zweiten Weltkrieges aus ihrer Heimat in Osteuropa vertrieben worden waren, noch verstärkt.

Kulturweg 51 von Andrea und Johannes Ramharter soll diese Geschichte an verschiedenen Stationen darstellen und dazu einladen, den oft versteckten Zeugnissen des evangelischen Niederösterreich nachzuspüren.


Zur Bestellseite

Ihr Kontakt zum NÖ Institut für Landeskunde

Amt NÖ Landesregierung
Abteilung Landesarchiv und Landesbibliothek
Landhausplatz 1, Haus Kulturbezirk 4 
3109 St. Pölten
E-Mail: post.k2institut@noel.gv.at 
Tel: 02742/9005/13983
Fax: 02742/9005/16550
Letzte Änderung dieser Seite: 26.7.2019
© 2020 Amt der NÖ Landesregierung