Beschäftigungsprojekte

Beschäftigungs- und Qualifizierungsprojekte zur Reintegration von Menschen auf dem Arbeitsmarkt 

Im Rahmen der NÖ Arbeitsmarktstrategie 2021-2027 unterstützt das Land NÖ gemeinsam mit den PartnerInnen am NÖ Arbeitsmarkt Personen mit eingeschränkter Arbeits- und/oder Beschäftigungsfähigkeit bei der Integration am Arbeitsmarkt. Ziel ist es, die Erwerbsbeteiligung zu erhöhen und nachhaltig zu stabilisieren.
Besonders definierte Zielgruppen sind Frauen, Ältere, Langzeitarbeitslose, Jugendliche und Menschen mit besonderen Bedürfnissen. 
Die Maßnahmen umfassen struktur- und arbeitsmarktpolitische Vorhaben mit dem Ziel, arbeitsmarktfernen Menschen durch Bereitstellung vorübergehender Beschäftigungsmöglichkeiten den (Wieder-)Einstieg in den ersten Arbeitsmarkt zu ermöglichen. Die Finanzierung erfolgt über das Land NÖ und das AMS NÖ. 

Die Zuteilung zu den gemeinnützigen Beschäftigungsprojekten erfolgt über die Regionalstellen des AMS NÖ.

Ihr Kontakt zum Thema Arbeitsmarktförderung

Amt der NÖ Landesregierung
Abteilung Arbeitsmarkt
Landhausplatz 1, Haus 9 3109 St. Pölten
E-Mail: post.f4@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-38224
Fax: 02742/9005-13777
Letzte Änderung dieser Seite: 16.2.2021
© 2021 Amt der NÖ Landesregierung