Landwirtschaftliche Schulen

Das landwirtschaftliche Schulwesen umfasst 23 Schulen auf drei Ebenen.

Neben den zwei Berufsschulen gibt es 18 Fachschulen auf mittlerem Niveau und drei Höhere Bundeslehranstalten. Die Berufs- und Fachschulen werden von der Abteilung  Schulen verwaltet. Die Höheren Schulen werden vom Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus(BMNT) erhalten und pädagogisch vom Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung (BMBWF) gesteuert.

Landwirtschaftliche Berufs- und Fachschulen - Mitglieder bzw. Ersatzmitglieder des Zentrahlwahlauschusses

Der Zentralausschuss der Landeslehrer an land- und forstwirtschaftlichen Berufs- und Fachschulen hat in seiner Sitzung am 4. Juni 2019 gemäß § 18 Abs. 2 des Bundes-Personalvertretungsgesetzes (B-PVG) folgende Kolleginnen und Kollegen als Mitglieder bzw. Ersatzmitglieder des Zentralwahlausschusses bestellt ...

Labors an Landwirtschaftlichen Fachschulen

Berufsausbildung in der Land- und Forstwirtschaft

Landwirtschaftliche Berufsschulen

Landwirtschaftliche Fachschulen

Die höheren landwirtschaftlichen Schulen

Ihre Kontaktstelle des Landes

Amt der NÖ Landesregierung
Abteilung Schulen
Tor zum Landhaus, Wiener Str. 54, Stiege A
3109 St. Pölten
E-Mail: post.k4@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-13238
Fax: 02742/9005-13595   
© 2019 Amt der NÖ Landesregierung
dynamicpage