Kundmachungen

Amstetten, Stadtgemeinde Amstetten (AM), Netz NÖ GmbH, Neuverlegung Gas-Hochdruck-Zweigleitung Fa Umdasch DN 80 MOP 70 bar

ASFINAG Bau Management GmbH sowie Land NÖ-Abt.ST4; "S34 Traisental Schnellstr., Abschn. St.Pölten/Hafing(B1) - Knoten St.Pölten/West(A1) - Wilhelmsburg Nord(B20)"; Genehmigungsverf.gem. § 24 Abs.3 UVP-G 2000 iVm NÖ StraßenG u. NÖ NSchG; Kennz.: WST1-U-716

ASFINAG, S1 Schwechat-Süßenbrunn, 1.Verwirklichungsabschnitt, 2.teilkonz.Genehmigungsverfahren; Verfahren gem. § 24f iVm § 24 Abs 3 UVP-G 2000 idF vor der Novelle BGBI. I Nr. 77/2012 iVm insbes. Wasserrechtsgesetz und Luftfahrtgesetz

ASFINAG, S1 Schwechat-Süßenbrunn, 2. Verwirklichungsabschnitt Schwechat bis Groß-Enzersdorf, 2. teilkonzentriertes Genehmigungsverfahren gemäß § 24f iVm § 24 Abs. 3 UVP-G 2000 idF vor der Novelle BGBl I Nr. 77/2012 und iVm WRG 1959 idgF

ASFINAG, S1 Wiener Außenring Schnellstraße Schwechat – Süßenbrunn, 2. Verwirklichungsabschnitt Schwechat bis Groß-Enzersdorf km 16,2+17,00 – km 25,6+00,00 – Genehmigungsverfahren § 24f Abs 13 UVP-G 2000, §§ 44a, 44f AVG 1991

Naturschutzrechtliche Bewilligung der Bezirkshauptmannschaft Bruck an der Leitha

ASFINAG, S1 Wiener Außenring Schnellstraße, Abschnitt Knoten Raasdorf - Am Heidjöchl (Spange Seestadt Aspern); Genehmigungsverfahren gemäß § 14 Abs.3 UVP-G 2000 iVm NÖ NSchG

Autobahnen- und Schnellstraßen-Finanzierungs-Aktiengesellschaft, S1 Wiener Außenring Schnellstraße Schwechat – Süßenbrunn, 2. Verwirklichungsabschnitt Schwechat bis Groß-Enzersdorf – Bescheid der Bezirkshauptmannschaft Gänserndorf vom 19. Februar 2021

Naturschutzbehördliche Bewilligung der Bezirkshauptmannschaft Gänserndorf

Bauer Mast GmbH, Erweiterung des bestehenden Geflügelmaststalls - Standort: Marktgemeinde Kirchberg am Walde (GD), KG Süßenbach, Gst. Nr. 1010, Feststellung gemäß § 3 Abs. 7 UVP-G 2000; Kennzeichen: WST1-UF-109

DLH Real Estate Austria GmbH - Logistikzentrum Ebergassing - Standort: Gemeinde Ebergassing (BL), KG Ebergassing, Gst. Nr. 691 und 692, Feststellung gemäß § 3 Abs. 7 UVP-G 2000; Kennzeichen: WST1-UF-112

EAVG Enzersdorfer Abfallverwertungsgesellschaft mbH; Deponie Enzersdorf an der Fischa, KG Enzersdorf an der Fischa; Ansuchen um Genehmigung gemäß Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz 2000 im Großverfahren, Kennzeichen RU4-U-559

EEA 14363 - Vorhaben „Windpark Auersthal-II“

EEA 15276 001 - Ansuchen um Erweiterung des bestehenden Windparks Glinzendorf

evn naturkraft Erzeugungsgesellschaft m.b.H. und WEB Windenergie AG; Windpark Wild; Ansuchen um Genehmigung gemäß Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz 2000 im Großverfahren; Kennzeichen WST1-UG-7-2018

evn naturkraft Erzeugungsgesellschaft m.b.H., Vorhaben „Windpark Au am Leithaberge“; Abnahme gemäß § 20 UVP-G 2000; Kennzeichen: WST1-U-789

evn naturkraft Erzeugungsgesellschaft m.b.H.; Modernisierung Kraftwerk Rosenburg, Bezirk Horn, NÖ, Ansuchen um Genehmigung gemäß Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz 2000 im Großverfahren, Kennzeichen RU4-U-869

evn naturkraft Erzeugungsgesellschaft m.b.H.; Windpark Prottes II; Ansuchen um Genehmigung gemäß Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz 2000 im Großverfahren; Kennzeichen WST1-UG-10

Hans Zöchling GmbH; Erweiterung Kiesgrube und Bodendeponie Herzogenburg (Zöchling II und Zöchling III); Ansuchen um Genehmigung gemäß Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz 2000 im Großverfahren; Kennzeichen WST1-UG-20-2019

Jungbunzlauer Austria AG, Netz Niederösterreich GmbH und Gemeinde Zelking-Matzleinsdorf: "Zitronensäureproduktion am Standort Bergern", Verwaltungsbez. Melk, NÖ Ansuchen um Genehmigung gem. Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz 2000 im Großverfahren, Kennz

KKW am Standort Temelín (3+4)“, Tschechische Republik; grenzüberschreitendes UVP-Verfahren,Kennzeichen WST1-UE-14-2021

Lafarage Zementwerke GmbH - Recyclingcenter Mannersdorf - MG Sommerein (BL), KG Sommerein, 5751, 5753, 5754, 5755, 5756/1, 6029, 6030, 6031, 6032, 6148/3, 6810, Feststellung gemäß § 3 Abs. 7 Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz 2000; Aktenzahl WST1-UF-103

Land Niederösterreich, vertreten durch die Abteilung Landesstraßenplanung (ST3); L5181, Spange Wörth; Ansuchen um Genehmigung gemäß Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz 2000 im Großverfahren, Kennzeichen RU4-U-663

Netz Niederösterreich GmbH, 110 kV-Doppelleitung UW Krumau - UW Horn, Teilstrecke Krumau – Burgerwiesen, Standort: MG Krumau am Kamp und MG St.Leonhard am Hornerwald (KR), MG Gars am Kamp, Rosenburg-Mold und Altenburg (HO), Feststellung gemäß § 3 Abs. 7 U

PROKENT Projektentwicklung GmbH - Erweiterung FMZ Gänserndorf - Standort: Stadtgemeinde Gänserndorf (GF), KG Gänserndorf, Gst.Nr. 1240, 1244/3, 1245/3 und 1228 bis 1234; Feststellung gemäß § 3 Abs.7 UVP-G 2000; Aktenzahl WST1-UF-107/001-2020

Recyclingbaustoffe Seyring GmbH - Erweiterung der Recyclinganlage Seyring - Standort: Stadtgemeinde Gerasdorf bei Wien (KO), KG Seyring, Gst. Nr. 506/2, 508, 527, 528/1, 528/2, 529, Feststellung gemäß § 3 Abs. 7 UVP-G 2000; Kennzeichen: WST1-UF-108

Reichersdorf, Netz Niederösterreich GmbH, Marktgemeinde Nussdorf ob der Traisen (PL), EVN, Erdgas-Hochdruck-Verteilleitung West 1 DN 250 MOP 70 bar Umlegung

Rohrdorfer Sand und Kies GmbH - Kies V, Kiesabbau und Bodenaushubdeponie - Standort: Stadtgemeinde Deutsch-Wagram (GF), KG Deutsch-Wagram, Gst.Nr.1808, 1809 und 1810, Feststellung gemäß § 3 Abs. 7 UVP-G 2000; Kennzeichen: WST1-UF-106

Schönkirchner Kies Kiesgewinnungs- und -verwertungs GmbH, vertreten durch die Saxinger Chalupsky & Partner Rechtsanwälte GmbH; Erweiterung Kiesgewinnung und Bodenaushubdeponie Gstössrieden; Ansuchen um Genehmigung gemäß Umweltverträglichkeitsprüfungsgeset

smart-energy Betriebs-GmbH; Änderung Windpark Hohenruppersdorf III; Ansuchen um Genehmigung gemäß Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz 2000 im Großverfahren; Kennzeichen WST1-UG-28-2020

Verfahren gem. § 37 Abs. 1 AWG 2002; Michael Pichler GmbH; Bodenaushubdeponie, KG Breitenau; Ansuchen um Änderung und Erweiterung; Anberaumung einer mündlichen Verhandlung am 25.03.2021

Verfahren gem. § 37 Abs. 3 AWG 2002; Hermann Postl GesmbH & Co KG Ans. Genehmigung Abfallzwischenl. inkl. Lagerboxen m. Überdachung, GstNr 626/10, Lagerung u Aufber. v Abfällen auf GstNr 629-2763 KG Pernitz, Bekanntmachung Antrag vereinfachtes Verfahren

Verfahren gem. § 37 Abs.3 AWG 2002; Metall Recycling Mü-Gu GmbH, Behandlungsanlage, Bezirk AM, KG Amstetten, Gst.Nr. 3294/9 u. /10, 3294/14 u. 3294/15; Ansuchen auf Wiederverleihung v. Wassernutzungsrecht; Bekanntmachung d. Antrages im vereinfachten Verf.

Verfahren gem.§ 37 Abs. 3 AWG 2002; Land NÖ, vertreten durch Abteilung Straßenbetrieb, Marktgemeinde Kirchberg am Wagram (TU), KG Neustift im Felde, Gst.Nr.404/5; Antrag Abfallzwischenlager, Bekanntmachung des Antrages im vereinfachten Verfahren

Verfahren gem.§ 37 Abs. 3 AWG 2002; Land NÖ, vertreten durch Abteilung Straßenbetrieb, Marktgemeinde Michelhausen (TU), KG Spital, Gst.Nr.264; Antrag Abfallzwischenlager, Bekanntmachung des Antrages im vereinfachten Verfahren

Verfahren gem.§ 37 Abs. 3 AWG 2002; Land NÖ, vertreten durch Abteilung Straßenbetrieb, Stadtgemeinde Tulln (TU), KG Tulln, Gst.Nr.3817/2; Antrag Abfallzwischenlager, Bekanntmachung des Antrages im vereinfachten Verfahren

Verfahren gem.§ 37 Abs. 3 Z 5 AWG 2002; Scholz Rohstoffhandel GmbH, physikalische Aufbereitungsanlage, KG Laxenburg(MD), Gst.Nr. 455/3,455/6, Ansuchen um Genehmigung zur Änderung des Trafostationshauses; Bekanntmachung des Antrages im vereinf. Verfahren

Verfahren gem.§ 37 Abs. 3 Z.5 AWG 2002; ABR Abfall Behandlung und Recycling GmbH Schwadorf – Reststoff- und Massenabfalldeponie, KG Schwadorf,(BL),Gst.Nr. 1034/11, Ansuchen um Genehmigung der Indirekteinleitung der Deponiesickerwässer; Bekanntmachung des

Verfahren gemäß § 37 Abfallwirtschaftsgesetz 2002; Land NÖ (ST2);Errichtung eines Abfallzwischenlagers; Standort: Gemeinde Horn, KG Mühlfeld; Gst.Nr. 733/2

Verfahren gemäß § 37 Abfallwirtschaftsgesetz 2002; Land NÖ (STB8);Errichtung eines Abfallzwischenlagers; Standort: Gemeinde Horn, KG Mühlfeld; Gst.Nr. 581

Verfahren gemäß § 37 Abs. 3 AWG 2002; Baumit GmbH, Waldegg, Abänderung des Zementwerks durch neuerliche Adaptierung der Dosieranlage zur stofflichVerwertung von flüssigen Abfällen; Ansuchen um Genehmigung zur Änderung; Bekanntmachung des Antrages

Verfahren gemäß § 37 Abs. 3 AWG 2002; BIOPOWER GmbH – Biogasanlage - Standort: Marktgemeinde Ziersdorf, KG Großmeiseldorf; Ansuchen um abfallrechtliche Genehmigung für die Errichtung und den Betrieb einer Photovoltaikanlage

Verfahren gemäß § 37 Abs. 3 AWG 2002; BIOPOWER GmbH – Biogasanlage - Standort: Stadtgemeinde Retz, KG Retz Altstadt; Ansuchen um abfallrechtliche Genehmigung für die Errichtung und den Betrieb einer Photovoltaikanlage

Verfahren gemäß § 37 Abs. 3 AWG 2002; Gnant Gesellschaft m.b.H, Bodenaushubdeponie, Standort KG Tulln, Gst.Nr. 3110, 3112, 3115; Ansuchen um Genehmigung zur Neuerrichtung einer Brückenwaage Bekanntmachung des Antrages im vereinfachten Verfahren

Verfahren gemäß § 37 Abs. 3 AWG 2002; Magyer Betriebs GmbH - Bodenaushubdeponie Magyer VII und Humuszwischenlager - Standort: Gemeinde: Untersiebenbrunn (GF), KG Untersiebenbrunn, Gst. Nr. 391/2, 391/3 und 391/7; Ansuchen um Genehmigung zur Errichtung ein

Verfahren gemäß § 37 AWG 2002; NUA-Abfallwirtschaft GmbH - Reststoffdeponie - Standort: Marktgemeinde Hohenruppersdorf (GF), KG Hohenruppersdorf, (IPPC-Anlage 5.4); Änderung bzw. Anlagenerweiterung; Genehmigungsverhandlung am 16. Mai 2019

Verfahren gemäß § 5 Abs 1 NÖ EIWG 2005 und § 7 Abs 1 NÖ StWG; ContourGlobal Windpark Trautmannsdorf GmbH; Windpark Trautmannsdorf I - Repowering und Windpark Trautmannsdorf II - Anpassung der Verkabelung; Verhandlungsschrift

Veröffentlichung Evaluierungsbericht zum NÖ Feinstaubprogramm

WEB Windenergie AG; Windpark Spannberg IV; Ansuchen um Genehmigung gemäß Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz 2000 im Großverfahren; Kennzeichen WST1-UG-12-2019

Windkraft Simonsfeld AG, „Windpark Unterstinkenbrunn“, Ansuchen um Genehmigung gemäß Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz 2000 im Großverfahren, Kennzeichen RU4-U-683

Windpark Höflein West GmbH & Co KG und WEB DHW Wind GmbH & Co KG, „Windpark Höflein West“; Abnahmeprüfung gemäß § 20 UVP-G 2000

Zöchling Abfallverwertung GmbH, vertreten durch die schwartz, huber-medek & partner rechtsanwälte og, Vorhaben „Sanierung Deponie Kleeblatt“, KG Markgrafneusiedl; Ansuchen um Genehmigung gemäß Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz 2000 im Großverfahren, Ke

Ihre Kontaktstelle des Landes:

Amt der NÖ Landesregierung
Bürgerbüro Landhaus
Landhausplatz 1, Haus 4, EG (Landhausboulevard)
3109 St. Pölten
E-Mail: buergerbuero.landhaus@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-9005 (Bürgerservicetelefon)
Fax: 02742/9005-13610
Letzte Änderung dieser Seite: 21.10.2020
© 2021 Amt der NÖ Landesregierung
dynamicpage