Meldungen der Landeskorrespondenz

LH Mikl-Leitner: Westbalkan-Ländern eine glaubhafte und konkrete Perspektive bieten
TOPMELDUNG
16.06.2018 | 15:09

LH Mikl-Leitner: Westbalkan-Ländern eine glaubhafte und konkrete Perspektive bieten

Zweiter Tag beim Europa-Forum Wachau: Podiumsdiskussion mit Vertretern der Westbalkan-Staaten
Der zweite Veranstaltungstag des Europa-Forum Wachau im Stift Göttweig stand heute, Samstag, im Zeichen einer hochkarätig besetzten Podiumsdiskussion. Nach der Begrüßung durch Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Bundeskanzler Sebastian Kurz diskutierten die Premierminister der Republik Kroatien, Montenegro und der ...
LR Scheritzko präsentierte Rückblick und Ausblick auf NÖVOG-Angebote
18.06.2018 | 12:00

LR Scheritzko präsentierte Rückblick und Ausblick auf NÖVOG-Angebote

Im Vorjahr 1.098.300 Fahrgäste
Die NÖVOG als ein modernes Dienstleistungsunternehmen für den öffentlichen und touristischen Verkehr kann auf ein überaus erfolgreiches Jahr 2017 zurückblicken. „Die Angebote der NÖVOG mit Mariazellerbahn, Schneebergbahn, Waldviertelbahn, Wachaubahn, Reblaus Express, Citybahn Waidhofen an der Ybbs, Gemeindealpe ...
18.06.2018 | 10:34

Optimierung südlicher Donauradweg

Radwegengstelle im Zuge der B 33 wird beseitigt
Mit dem Lückenschluss zwischen Aggsbach und St. Johann im Jahr 2009 konnte das langjährige Projekt einer durchgängigen Radwegverbindung am südlichen Wachau-Ufer abgeschlossen werden. Diese geschaffene Infrastruktur wird hierbei laufend optimiert, um den stetig steigenden Zahlen des Radverkehrs gerecht zu werden. Zur ...
18.06.2018 | 10:08

Bergbauernschule Hohenlehen stellt Europameisterin und Vizeeuropameister der Waldarbeit

LR Teschl-Hofmeister: Gold und Silber bestätigen die hohe Ausbildungsqualität
Bei der Europameisterschaft der Waldarbeit in Sopron (Ungarn) siegte Natalie Üblacker, Schülerin der NÖ Bergbauernschule Hohenlehen, mit deutlichem Vorsprung im Mädchenbewerb und ist somit Europameisterin. Das Burschenteam aus dem Ybbstal musste sich nur knapp der Mannschaft aus Slowenien geschlagen geben und sicherte sich ...
Musikschulfest in Grafenegg
18.06.2018 | 09:59

Musikschulfest in Grafenegg

LH Mikl-Leitner: Qualität im Musikschulwesen so hoch wie nie zuvor
„Gestalten, verändern und bewegen geht nur im Miteinander – mit allen, die gute Ideen haben und kreativ sind. Dafür ist die Ausbildung an unseren Musikschulen eine hervorragende Basis“, sagte Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner am gestrigen Sonntag in Grafenegg, wo im Zuge eines Familientages auch ein Musikschulfest ...
18.06.2018 | 09:43

Regionalförderung unterstützt neue Donauhalle der Messe Tulln

LR Bohuslav: Chance, noch stärker als Messestandort aufzutreten
Die Messe Tulln errichtet eine neue „Donauhalle“ und schafft einen neuen Hochfrequenzeingang. In Summe sollen circa 8,7 Millionen Euro investiert werden. Die Einreichplanung wurde bereits gestartet. Die Eröffnung soll im Jahr 2020 erfolgen. Nun hat die NÖ Landesregierung eine Regionalförderung für diese Investition ...
Preisüberreichung des NÖ Fotomarathons in Grafenegg
18.06.2018 | 09:30

Preisüberreichung des NÖ Fotomarathons in Grafenegg

LH Mikl-Leitner: Sensationelle Bilder, die die Welt der Musik und der Fotografie vereinen
Mit ihrem Dank an die NÖ Kreativakademie, das Museumsmanagement und vor allem die jungen Künstler für ihre „sensationellen Bilder, die auf hervorragende Weise die Welt der Musik und die Welt der Fotografie vereinen“, begann Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner am gestrigen Sonntag die Preisüberreichung des NÖ ...
15.06.2018 | 16:08

Lokalaugenschein der Verkehrsinfrastruktur-Schäden in Warth

LR Schleritzko: Ein großes Dankeschön an die freiwilligen Helfer und den NÖ Straßendienst
Bei einem Lokalaugenschein in der von den Unwettern der vergangenen Tage am stärksten betroffenen Gemeinde Warth machten sich Mobilitäts-Landesrat Ludwig Schleritzko und Bürgermeisterin Michaela Walla ein Bild der Schäden an der Verkehrsinfrastruktur. „Besonders betroffen waren im Bereich der Straßenmeisterei Neunkirchen ...
15.06.2018 | 14:48

Neue Ausstellungen und aktuelle Vermittlungsprogramme

Von der „Pflück-Galerie“ in Baden bis „Die Welt ist groß und bunt“ in St. Pölten
Am Mittwoch, 13. Juni, fand im Theater am Steg in Baden die Vernissage der 9. „Badener Pflück-Galerie“ statt, die heuer unter dem Motto „Baden - Frankreich - Afrika" steht. Bis 1. Juli können dabei Kunstwerke von Beatrix Bruckner, Gudrun Brueckl-Reiter, Rosa Deinhofer, Ingrid Dundler, Manfred Hirl, Otmar Hinteregger, ...
23. Europa-Forum Wachau im Stift Göttweig
TOPMELDUNG
15.06.2018 | 13:35

23. Europa-Forum Wachau im Stift Göttweig

LH Mikl-Leitner: Europa wird erfolgreich sein, wenn es auf Zukunftsthemen setzt
„Doing less more efficiently – Fokus auf das Wesentliche als Leitthema der Zukunft Europas“ – so lautet das Generalthema des Europa-Forums Wachau, das heute, Freitag, durch Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner eröffnet wurde und insgesamt zum 23. Mal stattfindet. 600 Gäste aus ganz Europa werden dabei im Stift ...
15.06.2018 | 11:42

Konzertveranstaltungen in Niederösterreich

Von der „musica transalpina“ in Mauerbach bis zur „Morgengabe“ in Waidhofen an der Ybbs
Im Kaisergarten der Kartause Mauerbach startet die Austrian Baroque Company heute, Freitag, 15. Juni, ab 18 Uhr unter dem Titel „musica transalpina“ mit Werken von Georg Friedrich Händel, Giovanni Battista Sammartini, Johann Jakob Froberger, Johann Heinrich Schmelzer, Antonio Vivaldi, Andrea Falconiero und Nicola Matteis ...
LH Mikl-Leitner beim Europa-Forum Wachau: Europa wird dann erfolgreich sein, wenn es weiterhin auf die Regionen setzt
TOPMELDUNG
15.06.2018 | 11:29

LH Mikl-Leitner beim Europa-Forum Wachau: Europa wird dann erfolgreich sein, wenn es weiterhin auf die Regionen setzt

Regionalförderung und Förderungen im Agrarbereich unverzichtbar
„Brauchen wir überhaupt noch ein gemeinsames Europa?“ – diese Frage stellte Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner im Zuge ihrer Rede am heutigen Eröffnungstag des Europa-Forums Wachau. „Wer Europa will, muss die Frage nach dem ,Warum Europa?‘ und ,Wofür Europa?‘ immer wieder stellen. Wer Europa will, muss darauf ...
TOPMELDUNG
15.06.2018 | 11:03

23. Europa-Forum Wachau im Stift Göttweig gestartet

Europa-Landesrat Eichtinger: Politischer Weit- und Ausblick stehen im Vordergrund
Am heutigen Freitag, 15. Juni, startete das 23. Europa-Forum Wachau im Stift Göttweig. Aus Europa werden über 600 Gäste erwartet, die sich dieses Wochenende dem Generalthema „Doing less more efficiently“ widmen. Europa-Landesrat Martin Eichtinger eröffnete heute das internationale Forum gemeinsam mit ...
15.06.2018 | 09:21

Modernisierung von Lehrplänen gefordert

LR Teschl-Hofmeister: Soft-Skills besser forcieren und Lehrpläne entrümpeln
Im Zuge des Budget-Landtags wurde eine Resolution zur Modernisierung der Lehrpläne verabschiedet. Ziel des Antrages ist es, die Schülerinnen und Schüler besser aufs spätere Leben vorzubereiten und die Bedürfnisse junger Menschen abzustimmen. Bildungs-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister dazu: „Als ...
LH Mikl-Leitner eröffnete das generalsanierte Gemeindehaus in Lilienfeld
TOPMELDUNG
15.06.2018 | 08:36

LH Mikl-Leitner eröffnete das generalsanierte Gemeindehaus in Lilienfeld

„Wichtige Drehscheibe für die ganze Gemeinde“
In Lilienfeld wurde das alte denkmalgeschützte Gemeindehaus generalsaniert und unmittelbar nebenan ein moderner Zubau errichtet. Gestern, Donnerstag, konnte das neue Amtsgebäude durch Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner offiziell eröffnet werden. Die Eröffnung sei ein „wichtiger Schritt“, es sei „wunderschön zu ...
14.06.2018 | 15:07

Theater, Kabarett, Lesungen, Buchpräsentationen und mehr

Von „Die Wunderübung“ in Pürbach bis „Grenzenlos Radeln“ in St. Pölten
Heute, Donnerstag, 14. Juni, feiert ab 20.15 Uhr im Wald4tler Hoftheater in Pürbach die Komödie „Die Wunderübung“ von Daniel Glattauer Premiere; unter der Regie von Claus Tröger spielen Nénad Smigoc, Günther Götsch und Sinikka Schubert. Zu sehen ist die boulevardeske Paartherapie weiters am 15., 16., 21., 22. und 23. ...
Kotanyi eröffnete Standorterweiterung in Wolkersdorf
14.06.2018 | 11:40

Kotanyi eröffnete Standorterweiterung in Wolkersdorf

LH Mikl-Leitner: Ganz klares Bekenntnis zum Standort Niederösterreich
Das Traditions- und Familienunternehmen Kotanyi hat den niederösterreichischen Standort in Wolkersdorf um eine neue Produktions- und Rohwarenhalle erweitert. Mit einer Gesamtinvestition von rund sieben Millionen Euro legte das Unternehmen damit die Grundlage für weiteres wirtschaftliches Wachstum, Arbeitsplatzsicherheit und ...
Spatenstich für Logistikzentrum von Lidl in Großebersdorf
14.06.2018 | 10:22

Spatenstich für Logistikzentrum von Lidl in Großebersdorf

LH Mikl-Leitner: Spricht für den Wirtschaftsstandort Niederösterreich
Die Handelskette Lidl Österreich verlegt ihr Logistikzentrum aus dem burgenländischen Müllendorf nach Großebersdorf (Bezirk Mistelbach). Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner nahm heute gemeinsam mit dem Geschäftsleiter-Vorsitzenden Christian Schug, Geschäftsleiter Matthias Raßbach und Geschäftsführer Ronny Bauer den ...
14.06.2018 | 09:13

Neue Sommerbroschüre für NÖ Kindergartenkinder präsentiert

LR Teschl-Hofmeister: Regionale und lokale Bräuche thematisiert
„Sommer, Sonne… und mehr!“ - Das ist der Titel der neuen Broschüre für die NÖ Landeskindergärten, die Wissenswertes und Anregungen für PädagogInnen und Eltern von Kindergartenkindern für die Sommermonate beinhaltet und nun von Bildungs-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister vorgestellt wurde. Die Anregungen in ...
Erinnerungsstück an die Eishockey-WM 1967
TOPMELDUNG
14.06.2018 | 09:02

Erinnerungsstück an die Eishockey-WM 1967

LH Mikl-Leitner übergab Eishockeyschläger für Russian Hall of Fame
Die Eishockey-WM fand im Jahr 1967 in Österreich statt. Als Sieger der Weltmeisterschaft ging die „Sbornaja“, die Nationalmannschaft der damaligen UDSSR, hervor. Als Dankeschön für die hervorragende Betreuung unterschrieben alle Mitglieder der Nationalmannschaft auf einem Schläger und schenkten Schläger und Puck ihrer ...

Letzte Änderung dieser Seite: 2.2.2018
© 2018 Amt der NÖ Landesregierung
dynamicpage