Verwaltungsbehörde und Gemeinsames Sekretariat für das Programm Interreg V-A Österreich – Tschechische Republik

Jedes Förderprogramm der Europäischen Union hat eine eigene Verwaltungsbehörde. Für das Interreg-Förderprogramm zur grenzüberschreitenden Zusammenarbeit Österreich – Tschechische Republik haben sich die beteiligten Programmpartner darauf geeinigt, dass das Land Niederösterreich diese Aufgaben übernimmt.

Schwerpunkte und Aufgaben der Verwaltungsbehörde Interreg Österreich – Tschechische Republik

Programmanagement in Zusammenarbeit mit den Regionalen Koordinierungsstellen und dem Ministerium für Regionale Entwicklung der Tschechischen Republik im Einklang mit dem Grundsatz der wirtschaftlichen Haushaltsführung:

  • Unterstützung des Begleitausschusses des Programmes durch Aufbereiten der Daten zum Fortschritt des Programmes, Aufbereiten der Förderanträge zur Beschlussfassung, Erstellung Gemeinsamer Förderfähigkeitsregeln sowie Erstellung und Weiterentwicklung eines Bewertungsplanes für das Programm und Öffentlichkeitsarbeit.
  • Einrichten eines Systems, in dem die für die Begleitung, Bewertung, Finanzverwaltung und Prüfung aller Vorhaben (Projekte) benötigten Daten in elektronischer Form aufgezeichnet und gespeichert werden können (elektronisches Monitoringsystem – eMS).
  • Erstellung von Unterlagen und Dokumenten (Handbücher) für die Projektpartner zur  erfolgreichen Projektdurchführung.
  • Ausstellung der EFRE-Förderverträge (EFRE = Europäischer Fonds für regionale Entwicklung), Freigabe der EFRE –Mittel zur Auszahlung an die Begünstigten.
  • Programmevaluierung, -monitoring und Berichterstattung an die Europäische Kommission

Das Gemeinsame Sekretariat unterstützt die Verwaltungsbehörde und den Begleitausschuss bei der Durchführung ihrer jeweiligen Aufgaben.

Weitere Informationen und Ansprechpartner finden Sie auf der Interreg-Website.


Ihre Kontaktstelle des Landes

Amt der NÖ Landesregierung
Internationale & Europäische Angelegenheiten
Landhausplatz 1, Haus 3 3109 St. Pölten E-Mail: post.lad4@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-13489
Fax: 02742/9005-13610
Letzte Änderung dieser Seite: 15.5.2018
© 2018 Amt der NÖ Landesregierung