Niederösterreichische Landeskorrespondenz

Landespressedienst Niederösterreich

Suche:

Meldungsübersicht

26 Beiträge
  • NLK Topmeldung\22.03.2017\13:25 UHR

    MedAustron in Wiener Neustadt feierte „10 Jahre Zukunft"

    LH Pröll: „Ein Zukunftsprojekt und ein Hoffnungsprojekt"

    Vor wenigen Wochen, im Dezember des Vorjahres, hat MedAustron, das österreichweit einzigartige Krebsbehandlungs- und Forschungszentrum in Wiener Neustadt, mit den ersten Patientenbehandlungen begonnen. Im Jahr 2007 und damit vor genau zehn Jahren wurde die „EBG MedAustron" gegründet,... mehr

    „10 Jahre Zukunft. MedAustron“ mit MedAustron-Geschäftsführer DI Alfred Zens, dem Medizinischen Leiter Prof. Dr. Eugen B. Hug, Doz. DI Dr. Manfred Krammer (Leiter des Department für experimentelle Physik am CERN), Univ.-Prof. DI Dr Peter Skalicky (ehem. Rektor der TU Wien), Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll und MedAustron-Aufsichtsratsvorsitzenden Bgm. Mag. Klaus Schneeberger (v. l. n. r.).
  • NLK 23.03.2017 13:15 UHR

    Neue Ausstellungen und Vermittlungsprojekte

    Von der Rathausgalerie St. Pölten bis zum Stift Melk

    In der Rathausgalerie in St. Pölten wurde gestern, Mittwoch, 22. März, die Ausstellung „HELENA: vielSCHÖN_schönVIEL" mit Fotografien von Gerda Jaeggi-Christ und Collagen von Romana Maria Jäger eröffnet: Die Schaufensterpuppe mit der Konfektionsgröße 42 war dafür eine Zeit lang in der... mehr

  • NLK 23.03.2017 12:35 UHR

    LR Bohuslav: „Dritte Piste am Flughafen Schwechat hat für Wirtschaftsstandort und Arbeitsmarkt große Bedeutung"

    Die NÖ Wirtschafts-Landesrätin begrüßt die Beantragung einer Außerordentlichen Revision beim Verwaltungsgerichtshof

    „Die dritte Piste am Flughafen Schwechat hat für den Wirtschaftsstandort Niederösterreich und den heimischen Arbeitsmarkt große Bedeutung. Der Flughafen Schwechat ist Verkehrsdrehscheibe und wichtigster Arbeitsgeber in der Region. Daher begrüße ich den Schritt, eine Außerordentliche... mehr

  • NLK 23.03.2017 10:29 UHR

    Betriebe in Heidenreichstein und Amaliendorf profitieren vom Glasfaserausbau

    LR Bohuslav: „Neue wirtschaftliche Entwicklungsmöglichkeiten"

    Seit September 2016 sind das Autohaus Hörmann in Heidenreichstein und die Softwarefirma RZA GmbH in Amaliendorf (Bezirk Gmünd) dank der Niederösterreichischen Breitbandinitiative an das Glasfasernetz angeschlossen. Beide Firmen konnten durch das Projekt der  ecoplus... mehr

  • NLK 23.03.2017 10:26 UHR

    Schwarz und Zwazl präsentierten Ferienbetreuungsprogramm

    Aktion erleichtert Eltern bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf

    Die Kinder Business Week und die WIFI Kids Academy bieten zum Thema „Entdecke das Geheimnis des Erfolges" ganze drei Wochen lang eine ganztägige Betreuung für Mädchen und Burschen im Alter zwischen 7 und 14 Jahren an. Die Kinder und Jugendlichen können in den Ideenwerkstätten ihre... mehr

    Im Bild von links nach rechts: NÖ Wirtschaftskammer Präsidentin Sonja Zwazl und Landesrätin Mag. Barbara Schwarz
  • NLK 23.03.2017 9:20 UHR

    Land NÖ legt Rechtsmittel gegen BVwG-Entscheid ein

    Außerordentliche Revision bei VwGH beantragt

    Mit Bescheid der NÖ Landesregierung vom 10.07.2012 wurden gemäß Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz der Flughafen Wien AG die Genehmigung zur Errichtung und zum Betrieb des Vorhabens "Parallelpiste 11R/29L" erteilt. Die Entscheidung der NÖ Landesregierung wurde aufgrund eines... mehr

  • NLK 23.03.2017 8:59 UHR

    Königschusswandsteig mit Unterstützung der ecoplus Regionalförderung ausgebaut

    LR Bohuslav: „Damit wird einem wesentlichen Trend im Tourismus Rechnung getragen, der auf das aktive Erleben in der Freizeit setzt"

    Die LEADER Region Niederösterreich Süd macht einen weiteren Entwicklungsschritt in Richtung Abenteuertourismus: Der Einstieg des Königschusswandsteiges auf der Rax wurde ausgebaut, um die Sicherheit und damit die Attraktivität des gesamten Steiges zu erhöhen. „Damit wird einem... mehr

  • NLK 22.03.2017 14:24 UHR

    RIZ GENIUS Ideen- und Gründerpreis 2017 verliehen

    Bohuslav: Innovative und digitale niederösterreichische Geschäftsideen überzeugten

    Rund 120 niederösterreichische Geschäftsideen hatten beim RIZ GENIUS Ideen- und Gründerpreis 2017 eingereicht, knapp 50 Einreichungen gab es diesmal beim RIZ GENIUS Jugendpreis 2017. Gesucht waren Ideen, die in den Bereichen Innovationsgrad und Kundennutzen punkten konnten. Die ersten... mehr

  • NLK 22.03.2017 12:10 UHR

    Niederösterreich-Card startet in die neue Saison

    LR Bohuslav: Wichtiges Instrument für den Ausflugs- und Nächtigungstourismus

    Die Niederösterreich-Card startet am 1. April in ihre 12. Saison, 312 spannende Ausflugsziele kann man damit in und um Niederösterreich bei freiem Eintritt erleben. Im Rahmen einer Pressekonferenz im Raiffeisenhaus Wien wurden heute, Mittwoch, alle Highlights und die neuen... mehr

    Die Niederösterreich-Card startet in ihre 12. Ausflugssaison. Im Bild von links nach rechts: Niederösterreich-Werbung Geschäftsführer Prof. Christoph Madl, Tourismus-Landesrätin Dr. Petra Bohuslav und Mag. (FH) Christiana Hess, Geschäftsführerin der Niederösterreich-Card
  • NLK 22.03.2017 11:01 UHR

    Veranstaltung „Europa & Wir" an Fachschule Pyhra

    LR Schwarz: Lebendiger Dialog der Generationen für ein gemeinsames Europa

    An der Landwirtschaftlichen Fachschule (LFS) Pyhra fand zu Beginn dieser Woche die vierte Veranstaltung der Reihe „Europa & Wir - Dialog der Generationen" an den Landwirtschaftsschulen in Niederösterreich statt. Schülerinnen und Schüler der LFS Tulln, LFS Sooß und der LFS Pyhra... mehr

  • NLK 22.03.2017 10:01 UHR

    Mit dem „VorsorgeAktiv"-Programm der Initiative „Tut gut!" in den Frühling starten

    LH-Stv. Mikl-Leitner: „Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher dazu motivieren, aktiv in den Frühling zu starten"

    „Jetzt, im Frühling ist es Zeit, sich selbst etwas Gutes zu tun und dazu gehört in erster Linie, dass man sich wohlfühlt. Mit dem ‚VorsorgeAktiv‘-Programm der Initiative ‚Tut gut!‘ wollen wir die Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher dazu motivieren, aktiv in den Frühling zu... mehr

  • NLK Topmeldung 21.03.2017 13:11 UHR

    LH Pröll: Landesgalerie Niederösterreich wird „Brücke von der Vergangenheit in die Gegenwart"

    Eröffnung für Sommer 2018 geplant

    Anfang Juni 2016 war der Spatenstich erfolgt, die Eröffnung ist für den Sommer 2018 geplant: Heute, Dienstag, gaben Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll, Architekt Bernhard Marte und der Künstlerische Direktor Christian Bauer eine „Zwischenbilanz" zur Landesgalerie... mehr

    Informierten über die Landesgalerie Niederösterreich: Dr. Ernst Lauermann, Mag. Hermann Dikowitsch (Leiter der Gruppe Kultur, Wissenschaft und Unterricht des Amtes der NÖ Landesregierung), Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll, Architekt Bernhard Marte und der Künstlerische Direktor Christian Bauer (v. l. n. r.). Im Hintergrund ein Modell des Gebäudes, im Vordergrund einige der bei den Grabungsarbeiten getätigten archäologischen Funde.
  • NLK 21.03.2017 12:34 UHR

    Neuer Bezirkshauptmann in Gmünd

    Mag. Stefan Grusch von NÖ Landesregierung bestellt

    Auf Initiative von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll wurde in der heutigen Sitzung der NÖ Landesregierung Mag. Stefan Grusch, Bezirkshauptmann in Hollabrunn, mit Wirksamkeit vom 1. Mai zum neuen Bezirkshauptmann in Gmünd bestellt. Er tritt in dieser Funktion die Nachfolge von Mag.... mehr

    Neuer Bezirkshauptmann in Gmünd: Mag. Stefan Grusch
  • NLK 21.03.2017 12:03 UHR

    NÖ Beschluss über Kündigung der Ländervereinbarung zur Sozialhilfe

    LR Schwarz: Langfristige Planung bedeutet weniger Verwaltungsaufwand und kommt Steuerzahlerinnen und Steuerzahlern zugute

    Die NÖ Landesregierung hat in ihrer heutigen Sitzung die Kündigung der Vereinbarung gemäß Artikel 15a B-VG über den Kostenersatz in den Angelegenheiten der Sozialhilfe beschlossen. Die zuständige Sozial-Landesrätin Mag. Barbara Schwarz zum Beschluss: „Wir haben die angekündigten... mehr

  • NLK 21.03.2017 11:29 UHR

    „Politik hört zu" im NÖ Landtag in St. Pölten

    Penz: Gelegenheit, mit der Jugend über die Zukunft zu diskutieren

    Unter dem Motto „Politik hört zu" diskutierten heute rund 140 Schülerinnen und Schüler aus sechs Schulklassen im Sitzungssaal des NÖ Landtages in St. Pölten zu Themen wie „Arbeitsplatz-Digitalisierung", „Was wird aus Europa?" und „Werte-Regeln-Freiheit". Zu diesen Themen bereiteten... mehr

    Im Bild von links nach rechts: Politologe Univ. Prof. Dr. Peter Filzmaier, Marco Ribitsch (LBS Laa/Thaya), Alina Bittner (BORG Deutsch-Wagram) und Landtagspräsident Ing. Hans Penz.
  • NLK 21.03.2017 11:17 UHR

    Osterfestival „Imago Dei 2017" in Krems

    Ab 24. März unter dem Motto „Hört die Signale"

    Jedes Jahr in den Wochen vor bzw. zu Ostern lädt das Festival „Imago Dei" in den Klangraum Krems Minoritenkirche zu einem vielschichtigen Programm mit zeitlos gültiger Musik aus verschiedenen Ethnien, Epochen und Religionen, mit Filmen, Diskussions- und Literaturveranstaltungen. Heuer... mehr

  • NLK 21.03.2017 11:08 UHR

    Sitzung der NÖ Landesregierung

    Die NÖ Landesregierung hat unter Vorsitz von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll u. a. folgende Beschlüsse gefasst:

    • Für den zweiten Bauabschnitt der Generalsanierung des Pfarrhofes in Gaweinstal (2016 bis 2019) wurde ein Finanzierungsbeitrag in der Höhe von 237.200 Euro... mehr
  • NLK 21.03.2017 9:34 UHR

    Konzertveranstaltungen in Niederösterreich

    Vom Trio Saitenholz in Baden bis zu Stefan Jürgens in St. Pölten

    Morgen, Mittwoch, 22. März, spielt das Trio Saitenholz ab 19.30 Uhr im Beethovenhaus Baden Werke von Ludwig van Beethoven (Streichtrio in c-moll op. 9 Nr. 3), Franz Schubert („Einsätziges" Streichtrio) und Ernst von Dohnányi (Streichserenade in C-Dur op. 10). Nähere Informationen und... mehr

  • NLK 21.03.2017 9:17 UHR

    Fahrradverleihsystem „nextbike" startet in das Frühjahr

    Pernkopf: 900 Leihräder warten ab heute auf Radfahrer

    Niederösterreichs Fahrradverleihsystem „nextbike" meldet sich aus der Winterpause zurück, ab sofort kann man sich in 73 Gemeinden in ganz Niederösterreich wieder Fahrräder ausborgen. An insgesamt 197 Entlehnstellen stehen seit heute 900 Fahrräder rund um die Uhr zum Ausleihen bereit.... mehr

  • NLK 20.03.2017 14:17 UHR

    Europäischer Preis für ökologisches Gärtnern ausgelobt

    Mikl-Leitner: Einreichungen bis 15. Mai möglich

    Zum zweiten Mal wird heuer der „European Award for Ecological Gardening", der „Europäische Preis für ökologisches Gärtnern", ausgelobt. Die Aktion „Natur im Garten", vertreten durch das Land Niederösterreich, der Verein „Natur im Garten" sowie die „European Garden Association - Natur... mehr

    ORF-Bio-Gärtner Karl Ploberger und Landeshauptmann-Stellvertreterin Mag. Johanna Mikl-Leitner
  • NLK Topmeldung 20.03.2017 13:08 UHR

    LH Pröll präsentierte diesjährige Landesausstellung „Alles was Recht ist"

    „Insgesamt 23 Millionen Euro investiert"

    Im Rahmen einer Pressekonferenz informierte Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll heute, Montag, gemeinsam mit der wissenschaftlichen Leiterin Dr. Elisabeth Vavra, Pöggstalls Bürgermeisterin Margit Straßhofer und dem Künstlerischen Leiter der Niederösterreichischen Landesausstellungen Kurt... mehr

    Präsentierten die diesjährige Landesausstellung mit dem Titel \
  • NLK 20.03.2017 11:11 UHR

    Saisoneröffnung im Krahuletz-Museum Eggenburg am 25. März

    Zwei neue Ausstellungen: Bertha von Suttner und Menschheitsgeschichte

    Das Krahuletz-Museum Eggenburg öffnet bereits am kommenden Samstag, den 25. März, seine Tore für die neue Saison 2017. Zwei neue Ausstellungen warten auf die Besucher.
    Die archäologische Dauerausstellung erzählt die Geschichte der Menschheit von ihren Anfängen in der Altsteinzeit bis... mehr

  • NLK 20.03.2017 11:08 UHR

    „Loisiarte" im Loisium Langenlois ab 23. März

    Festival für Kammermusik, Literatur und zeitgenössische Musik

    Von Donnerstag, 23., bis Sonntag, 26. März, geht in der Weinerlebniswelt Loisium in Langenlois die mittlerweile 12. Auflage der „Loisiarte", eines Festivals für Kammermusik, Literatur und zeitgenössische Musik unter der Leitung von Christian Altenburger, über die Bühne. Im Zentrum der... mehr

  • NLK 20.03.2017 10:26 UHR

    „Natur im Garten" gibt Tipps zu „Garteln auf Balkon und Terrasse"

    Mikl-Leitner: Balkone und Terrassen lassen sich zu Wohlfühloasen entwickeln

    Das Frühjahr steht vor der Tür und „Natur im Garten" bietet Balkon- und Terrassenbesitzern zahlreiche Möglichkeiten, wie diese mitten in der Stadt eine persönliche, grüne Erholungszone errichten können. „Balkone und Terrassen lassen sich zu richtigen Wohlfühloasen mitten in der Stadt... mehr

    Bio Gärtner Karl Ploberger und Landeshauptmann-Stellvertreterin Mag. Johanna Mikl-Leitner
  • NLK 20.03.2017 10:17 UHR

    NÖ Familienpass: Neue Unfallversicherung „Aktivplus" bietet zahlreiche Vorteile

    LR Schwarz: Erweiterter Personenkreis für Versicherungs-Pakete

    Der NÖ Familienpass bringt zahlreiche Vorteile - so auch die günstigen Versicherungspakete, deren Angebot kürzlich erweitert wurde: „Nun kann ein zusätzliches Versicherungspaket bei der Niederösterreichischen Versicherung abgeschlossen werden, das allen Großeltern, Verwandten und... mehr

    Papa Michael Haase, Landesrätin Mag. Barbara Schwarz, Opa Johann Haase, Kind Yvonne Pfaffeneder mit Mama Christina Pfaffeneder und Oma Anita Haase freuen sich über das erweiterte Versicherungspaket. (v.l.n.r.)
  • NLK 20.03.2017 10:06 UHR

    Theater, Tanz, Kabarett, Lesungen, Buchpräsentationen und mehr

    Von „Eine Spur zuviel" in Wiener Neustadt bis „Das Dschungelbuch" in Baden

    Am Mittwoch, 22. März, liest Renate Taucher ab 19 Uhr in der Stadtbücherei Wiener Neustadt aus ihrem dritten Roman, „Eine Spur zuviel", einem in Combe Hay, einem kleinen Dorf in der Nähe von Bath in England, angesiedelten Krimi. Der Eintritt ist frei; nähere Informationen bei der... mehr

Weiterführende Informationen

Ihre Kontaktstelle des Landes für Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Amt der NÖ Landesregierung
Landesamtsdirektion Pressedienst
letzte Änderung dieser Seite: 24.03.2017, 5:04
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12172
Fax: 02742/9005-13550
3109 St. Pölten, Landhausplatz 1